Kürbis-Suppe - orientalisch (TM)

| Zeit: 35 Minuten | pro Portion: 178 kcal | E 3 g, F 15 g, KH 7 g | Low-Carb | Veganes | Vegetarisches | Themomix (ab TM 31) |

Zutaten für 6 Portionen

  • 13 g Ingwer, frisch, in dünnen Scheiben (alternativ als Gewürz)
  • 2 Frühlingszwiebeln, in Stücken - das Grün separat in 2 mm schrägen Ringen (Deko)
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1,5 TL Paprika, edelsüß
  • 1/2 TL Kurkuma, gemahlen
  • 1/2 TL Koriander, gemahlen
  • 20 g Butter (vegane Alternative: 15 g Sonnenblumenöl)
  • 400 g Hokkaido-Kürbis, in Stücken
  • 470 g Wasser
  • 20 g Tomatenmark
  • 1 Würfel Gemüsebrühe (für 1/2 L)
  • Prise Salz
  • Prise Pfeffer
  • 130 g Sahne (vegane Alternative: Sojasahne - Cuisine
  • Thermomix, Mixtopf

Zubereitung

  1. Ingwer und Frühlingszwiebeln (ohne das Grün) im Mixtopf 3 Sekunden | Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Kreuzkümmel, Paprika, Kurkuma, Koriander und Butter zugeben und 3 Minuten | Varoma (TM 5: 120 °C) | Stufe 2 (TM 5: 1) dünsten. 
  3. Kürbis zugeben und 5 Sekunden | Stufe 5 zerkleinern.
  4. Wasser, Tomatenmark, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer zugeben und 18 Minuten | 100 °C | Stufe 1 garen.
  5. In dieser Zeit das Grün der Frühlingszwiebel schräg in dünne Ringe schneiden (ca. 2 mm) und später die befüllten Suppenteller damit bestreuen.
  6. Sahne in den Mixtopf zugeben, 20 Sekunden | Stufe 5-8 schrittweise ansteigend pürieren.

Quelle: Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 0